Kontrollkosten

Das Passivmitglied bezahlt den Kontrollbeitrag nur im Jahr, in welchem es kontrolliert wird. Der Kontrollrhythmus richtet sich nach der Anzahl der Dossiers und dem Resultat vorangegangener Kontrollen. Ordentliche Kontrollen werden zu folgenden Tarifen  verrechnet: 

  • Sockelbetrag: CHF 1'000.– pro Kontrolle (zuzügl. 8% MWST)
  • vom Prüfungsbeauftragten für die Kontrolle vor Ort beim FI aufgewendete Zeit: CHF 300.– pro Stunde (zuzügl. 8% MWST)

Im Sockelbetrag sind die Reise- und Vorbereitungskosten des Prüfungsbeauftragten sowie alle weiteren im Zusammenhang mit den Kontrollen im Vorstand und Generalsekretariat anfallenden Kosten enthalten.

Die Kontrollkosten werden spätestens drei Monate nach erfolgter Kontrolle in Rechnung gestellt.